Maïa Beyrouti

[EN]

French-Palestinian artist Maïa Beyrouti (b. 1979 in Paris) is an artist engaged in a research-based practice with ceramic and glaze materials. She looks at the question “at what point does one thing become another?” and develops shapes, surfaces and expressions that find themselves in these zones of transformation. Maïa’s practice is an ongoing exploration of the familial and spacial relationship between humans, objects, surfaces and forms.

[DE]

Die französisch-palästinensische Künstlerin Maïa Beyrouti (*1979 in Paris) erforscht in ihrer künstlerischen Praxis Keramik- und Glasurmaterialien. Sie beschäftigt sich mit der Frage „An welchem Punkt wird eine Sache zur anderen?“ und entwickelt Formen, Oberflächen und Ausdrucksformen, die sich innerhalb dieser Transformationsbereiche befinden. Maïas Praxis ist eine fortlaufende Erforschung der familiären und räumlichen Beziehung zwischen Menschen, Objekten, Oberflächen und Formen.

© Liza Kin

Exhibitions

Available Artworks