Mimi Ritzler

Mimi Ritzler 1996, Netherlands [DE] Mimi Ritzlers künstlerische Arbeit ist eine Kostprobe der Wirklichkeit. Sie lässt uns kosten, ohne Kenntnis zu versprechen und zeigt Wirk- lichkeit als Wirkung, die sich nur sinnlich erfah- ren lässt. Mimis treibende Kraft ist die Neugierde. Eine Neugierde, die jedoch nicht durch rationale Antworten befriedigt werden kann. Im Umkehrschluss stellt […]

Tamim Sibai

Tamim Sibai 1991, Syria [DE] Für Tamim Sibai ist Kunst ein Mittel, sich den eigenen Gedanken und Gefühlen zu stellen. Beeinflusst vom Dialog mit dem/den Anderen, beobachteten Verhaltensweisen, Masken und Spiegelbildern, spiegeln Tamims gemalte Porträts eine Mischung aus dem Bild der gemalten Person und den eigenen Gefühlen des Künstlers gegenüber dieser Person wider. [EN] For […]

Matthias Pabsch

Matthias Pabsch 1970, Germany [DE] Bislang der Wahrnehmung Verborgenes sichtbar und erfahrbar zu machen, bestimmt das künstlerische Werk von Matthias Pabsch. Dabei bildet das Verhältnis von Mensch, Natur und Technik – die wichtigste Herausforderung unserer Zeit – den thematischen Rahmen. Mit seinen Bildern und Skulpturen lotet er die Facetten dieses spannungsreichen Verhältnisses aus. [EN] The […]

Mr. Paradox Paradise

mr. paradox paradise paraglyphs 29.10. – 3.12.22 Voriger Nächster [DE] Weit über die Berliner Street Art Szene hinaus bekannt, ist Mr. Paradox Paradise ein Newcomer auf dem Kunstmarkt. Vom 29. Oktober bis 3. Dezember 2022 zeigen wir seine erste Einzelausstellung in Berlin. Der Film „Spiritual Letters“ gibt spektakuläre Einblicke in sein Schaffen über den Dächern […]

POSITIONS Art Fair Berlin

Gemeinsam mit 87 internationalen Galerien aus 20 Ländern zeigen wir auf der POSITIONS Berlin Art Fair Positionen zeitgenössischer und moderner Kunst. Mit im Repertoire sind Arbeiten unserer Galeriekünstler*innen Matthias Pabsch, Mimi Ritzler, Tamim Sibai und Street Artist Mr. Paradox Paradise. Die POSITIONS Berlin Art Fair findet vom 15. – 18. September 2022 im Flughafen Berlin […]

Soiree mit Poesie und Live-Musik

Im Rahmen der Ausstellung „Opening Ceremony“ veranstalten wir einen Soiree mit Poesie und Live-Musik. Mehr Informationen folgen in Kürze hier und via Newsletter! • VERSCHOBEN auf Freitag, 7.10., 19 – 22 Uhr •

Opening (Ceremony) mit Tamim Sibai

Wir sind zurück aus der Sommerpause und eröffnen am 3. September gemeinsam mit dem Künstler Tamim Sibai unserer neue Ausstellung Opening Ceremony. Ihr seid herzlich eingeladen! • Samstag, 3. September 2022, 19 – 23 Uhr •

Tamim Sibai: Opening Ceremony

tamim sibai opening ceremony 3.9. – 15.10.22 Voriger Nächster [DE] Die Ausstellung Opening Ceremony zeigt Werke des syrischen Künstlers Tamim Sibai. Sibais künstlerisches Schaffen ist beeinflusst vom Dialog mit Anderen und der Beobachtung alltäglicher Begegnungen. In seinen gemalten Porträts findet eine intime Vermischung zwischen Künstler und Subjekt statt, bei der sich beide öffnen und etwas […]

Soirée mit A.Styoke und Jerome Béla Geller

Meet the artists: Jeden Donnerstag vom 30. Juni bis 30. Juli freuen wir uns auf einen gemeinsamen Abend mit den Künstler*innen A. Stoyke und Jerome Béla Geller im Rahmen unserer aktuellen Ausstellung shapes of illusion/diffusion. Soirées: • 30.6. (Opening) • 7.7. • 14.7. • 21.7. • 28.7. • immer ab 19 Uhr •

Opening mit Live-Musik

Wir laden ein: am 30. Juni feiern wir gemeinsam mit den Künstler*innen A. Stoyke und Jerome Béla Geller die Eröffnung unserer neuen Ausstellung shapes of illusion/diffusion. Mit musikalischer Begleitung von Atomic Fruit. • Donnerstag, 30. Juni 2022, 19 – 23 Uhr • Konzert um 20 Uhr •